Diskriminierungen im Arbeitsrecht

Neue Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts zum Rechtsschutz bei Diskriminierungen wegen Alters (Urteile vom 11.8. 2016 – 8 AZR 4/15, 809/14, 406/14)  weisen erneut darauf hin, wie sorgfältig eine Stellenausschreibung gestaltet werden muss, um eine Vermutung der Diskriminierung erst gar nicht begründen zu können (§ 11 AGG). Wenn das dem Arbeitgeber nicht gelingt, kann er nur schwer Entschädigungsforderungen nach § 15 Abs.2 AGG entgehen.

Wir beraten gern Arbeitgeber bei der Ausschreibung von Stellen und im Bewerbungsverfahren. Fachkundige Begleitung ist unbedingt erforderlich.